Salz und Licht

BUNDESWEITER FILMGOTTESDIENST
am 22. September 2019

Dabei sein - Material bestellen


Oft predigt Jesus in einer bildreichen Sprache über das Reich Gottes. Bilder sind wie ein Fenster, durch das wir hindurchschauen auf Gottes neue Welt. Die beiden bekannten Bildworte aus der Bergpredigt vom Salz und Licht bilden das Herzstück dieses Filmgottesdienstes.

„Ihr seid das Salz der Erde. Ihr seid das Licht der Welt“. Als Christinnen und Christen ist uns diese Herausforderung zugesprochen worden. Jesus sagt von sich selbst, dass er das das Licht der Welt ist. Wenn wir uns von diesem Licht anziehen lassen, dann strahlen auch wir sein Licht ab. Wir bringen etwas von Gottes Geschmack in unsere Welt, weil Gott mit uns ist und uns das zutraut.

Wie eine Kirche aus einem Slum in Nairobi (Kenia) Licht ins Dunkel bringt, weil Jesus Christus gemeinsam mit Ihnen in die Dunkelheit geht, erzählt Pastor Joel Gitahi in seiner Filmpredigt. Seine Auslegung zu Matthäus 5,13-16, ebenso wie seine eigene Biographie, machen Mut, als Christen Salz und Licht zu sein.

Wir haben für Sie vorgedacht und ein Konzept zusammengestellt:

Der biblische Impuls kommt von
Pastor Joel Gitahi der Redeemed Gospel Church aus Kenia.
Der Theologe und Musiker
Dr. Guido Baltes hat passende
Lieder für den Lobpreis ausgewählt.
Der Kabarettist „Friedhelm Meisenkaiser“ bereichert den Filmgottesdienst durch sein mitreißendes Entertainment.

Und wie immer haben wir den Gottesdienstablauf komplett für Sie vorgedacht — und ein paar Überraschungen vorbereitet.

Kostenfreies Material Filmgottesdienst:

  • Kurzes Einstiegsvideo zum Thema „Salz & Licht“
  • Filmpredigt (HD-Version)
  • Humorvoller Videoclip von Friedhelm Maisenkaiser
  • Broschüre mit Anregungen zur Gottesdienstgestaltung
  • Ideen und Material für den Kindergottesdienst
  • umfangreiches Werbematerial

Stimmen zum Filmgottesdienst


Jetzt für den Filmgottesdienst anmelden:

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus:


Weitere Filmgottesdienste